Essattacken stoppen

Überessen und Essattacken starten ja nicht einfach so. Sie sind eigentlich nur Resultate der vorangegangenen Minuten, Stunden oder Tage. Wenn der innere Druck so groß wird, dass du fast schwindelig von dem Gefühl wirst, jetzt unbedingt weiter essen zu müssen ohne wirklich Magenhunger zu haben dann setze innerlich ein STOP indem du ganz bewusst mal nach außen lauschst. Die Umgebungsgeräusche wahrnimmst und dich für eine Minute voll und ganz in dieses lauschen, hinein entspannst, deine Wahrnehmung dorthin ausrichtest. Spüre diese Erfahrung genau….

Was passiert dann in dir?  Wie groß ist jetzt noch dein Verlangen zu essen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen